zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

11. Dezember 2017 | 03:09 Uhr

Parchim : 63 Firmen gehen auf die Schüler zu

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Am 20. Februar wieder Berufsorientierungsmesse von VR-Bank und AOK in der Parchimer Stadthalle

svz.de von
erstellt am 02.Feb.2016 | 15:31 Uhr

Zum 20. Mal machen VR-Bank eG und AOK in Parchim gemeinsame Sache, um künftigen Schulabgängern Ausbildungs- und berufliche Entwicklungschancen sowie Lebensperspektiven in der Region aufzuzeigen: Für die diesjährige Berufsorientierungsmesse in der Kreisstadt konnten die Organisatoren insgesamt 63 Firmen sowie Institutionen – 13 mehr als im Vorjahr – mit ins Boot holen. Sie gehen am 20. Februar von 9 bis 12 Uhr auf künftige Schulabgänger zu, um ihnen das breite Spektrum an Ausbildungsberufen in ihrer Heimatstadt, im Landkreis oder in Mecklenburg-Vorpommern schmackhaft zu machen. Auch in diesem Jahr findet der Aktionstag in der Parchimer Stadthalle statt, die sich in den beiden Vorjahren bereits als idealer Veranstaltungsort für die Gemeinschaftsmesse empfohlen hat. Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl an Ausstellern ziehen sich die Stände diesmal sogar bis auf die Galerie im ersten Obergeschoss hin. „Wir müssen zwar alle ganz schön zusammenrücken, aber das macht eben auch die Atmosphäre dieser Veranstaltung aus“, freuen sich Jana Steuber und Martin Sperling von der VR-Bank bereits auf diesen Tag. Bei der Kundenberaterin und dem Anlageberater laufen in diesem Jahr die organisatorischen Fäden für das Ereignis am 20. Februar zusammen.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen