Parchim : Radfahrer als Sorgenkind der Polizei

23-11367996_23-66109657_1416396559.JPG von 04. August 2020, 13:40 Uhr

svz+ Logo
Geschwindigkeitskontrolle an der Paulo-Freire-Schule in Parchim: Der Leiter des Polizeihauptreviers Waldemar Skrocki (l.) und Wolfgang Scheller (r.) am Lasermessgerät.
Geschwindigkeitskontrolle an der Paulo-Freire-Schule in Parchim: Der Leiter des Polizeihauptreviers Waldemar Skrocki (l.) und Wolfgang Scheller (r.) am Lasermessgerät.

45 Verstöße in zwei Stunden allein an einer Kontrollstelle

Bei der Auftaktkontrolle der Polizei zum Schulanfang am Montag mussten die Beamten etliche Verstöße im Verkehr feststellen. Ein Thema war zu schnelles Fahren. Die Bilanz: Von 691 kontrollierten Fahrzeugen waren 19 zu schnell. Das scheint nicht allzu viel zu sein. Allerdings muss beachtet werden, dass im Bereich von Schulen geblitzt wurde, also dort, wo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite