Parchim : 35-Jähriger stürzt von Balkon in dritter Etage

von 04. Oktober 2021, 14:24 Uhr

svz+ Logo
Ein Krankenwagen und ein Notarztwagen im Einsatz.
Ein Krankenwagen und ein Notarztwagen im Einsatz.

Mann verliert das Gleichgewicht und fällt in die Tiefe. Die Ursache sei noch unklar.

Parchim | In Parchim ist am Montag ein 35-jähriger Mann vom Balkon eines Mehrfamilienhauses gestürzt und hat sich schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen habe der Bewohner auf dem Balkon seiner Wohnung plötzlich das Gleichgewicht verloren und sei aus der dritten Etage in die Tiefe gefallen, sagte ein Polizeisprecher in Ludwigslust. Der Geschädigte kam mit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite