Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Unternehmerverband stellt sich auf 2014 ein Ziel: Fachkräfte an Firmen binden

Von mbei | 02.02.2014, 16:36 Uhr

SVZ sprach mit Wolfgang Waldmüller, Vorsitzender des Unternehmerverbandes der Region Ludwigslust/Parchim

Wie bindet man die Fachkräfte? Vor dieser Herausforderung stehen die Unternehmen. Und diesem Schwerpunkt wird sich die freiwillige Vertreterschaft von über 240 Unternehmen zwischen Wittenburg und Plau am See in diesem Jahr stellen. SVZ sprach vor dem Neujahrsempfang des Unternehmerverbandes der Region Ludwigslust/Parchim am 5. Februar in der Kreisstadt mit dem Vorsitzenden Wolfgang Waldmüller über das zurückliegende Jahr und einen Ausblick auf 2014.
Nur eines von vielen Ereignissen 2013 war eine Demonstration, zu der der Unternehmerverband aufgerufen hatten. „Die Demo war in diesem Fall bitter notwendig. Wir wollten, dass der Sitz der Berufsschule nicht aus der Kreisstadt raus geht. 200 Teilnehmer kamen und die Entscheidung fiel auch zu Gunsten von Parchim“, erklärt Waldmüller. Im Gespräch mit unserer Zeitung sagt er u.a. etwas zum Motto für die Arbeit des Verbandes im Jahr 2014, das offiziell beim Neujahrsempfang verkündet wird.   Es dreht sich um die Sicherung der Fachkräfte, um die Förderung von Ausbildung, die Gewinnung von Nachwuchs.

Das Gespräch mit Wolfgang Waldmüller lesen Sie in der Printausgabe und als E-Paper.