Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Sternenkinder in Parchim Verein „Polarstern“ hilft Eltern nach dem Verlust eines Kindes

Von Christiane Großmann | 01.03.2022, 14:49 Uhr

Anita Stech aus Parchim verlor ein Kind in der Schwangerschaft. Aus dieser Erfahrung heraus möchte sie nun für andere betroffene Eltern da sein. Sie gründete den Verein „Polarstern“.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden