Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Parchimer Zeitung Spornitz: Motorradfahrer deutlich zu schnell

Von Redaktion svz.de | 26.02.2019, 15:42 Uhr

Eine Videowagenbesatzung der Autobahnpolizei aus Stolpe hat am späten Montagnachmittag einen Motorradfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Dieser befuhr mit seiner Suzuki mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die B191 zwischen Brenz und Spornitz. Bei dort zulässigen 100 km/h war er mit 182 km/h unterwegs. Er wurde daraufhin von der Videowagenbesatzung gestoppt und einer Kontrolle unterzogen. Abzüglich aller Toleranzen muss der 21-jährige Fahrer aus der Region nun mit einem Bußgeld in Höhe von 600 Euro, einem dreimonatigen Fahrverbot und zwei Punkten rechnen.