Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Ausgezeichnet Parchimer schmücken die Balkone

Von mbei | 14.08.2015, 14:36 Uhr

Sieger im Wettbewerb der Wohnungsgenossenschaft ausgezeichnet / Identifikation mit dem Eigentum soll gefördert werden

„Wer sein Haus schmückt, ist stolz darauf“, sagt Norbert Karsten, Vorstandsvorsitzender der AWG Güstrow-Parchim und Umgebung. Die Genossenschaft zeichnet 17 Parchimer mit einem Baumarktgutschein aus, die ihre Balkone besonders schön gestaltet haben. Für weitere 13 Genossenschaftsmitglieder gibt es als Dankeschön für ihren liebevollen Einsatz bei der Gestaltung von Balkonen und Außenanlagen eine Flasche Sekt.

Seit 20 Jahren führt die Genossenschaft an ihrem Standort in Güstrow Balkonwettbewerbe durch. Nach der Fusion mit Parchim gab es ihn erstmals auch in dieser Stadt. Man versuche die Mitglieder einzubeziehen, die Identifikation mit dem Eigentum zu fördern, erklärte Karsten gegenüber SVZ zum Anliegen. Der Bauausschuss der AWG hatte die Balkone der Mitglieder, die sich am Wettbewerb beteiligen, vor rund zwei Wochen begutachtet. Bei einer Kaffeerunde wurden die Sieger geehrt.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.