Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Advent in und um Parchim Nikolaus war im Auftrag des Netzwerks für Flüchtlinge unterwegs

Von Katja Frick | 04.12.2021, 16:48 Uhr

Die interkulturelle Weihnachtsfeier für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund musste ausfallen. Dafür engagierten die Organisatoren den Nikolaus, um am Sonntagnachmittag Kinder in Stadt und Umland zu beschenken

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden