Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Wohnen in Parchim Nach Polizeieinsätzen und Beschwerden: AWG wirft geistig behinderten Ben aus Wohnung

Von Katja Frick | 23.01.2023, 17:33 Uhr 1 Leserkommentar

Seit einem Jahr soll der geistig behinderte und verhaltensauffällige Ben W. aus dem Plattenbau Ecke Hans-Beimler-Straße ausziehen, denn der wird abgerissen. Doch seine Mutter und Betreuerin konnte keine neue Wohnung für ihn finden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche