Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Neue Wege Mit PaNAk auf Erfinder-Kurs

Von Simone Herbst | 26.02.2014, 14:25 Uhr

Parchimer Nachwuchs-Akademie erstmals an einem Sonnabend. Am kommenden referiert Dr. Dieter Herrig. Der 74-Jährige veröffentlichte schon 20 Patente.

Wenn am 1. März, pünktlich um 10 Uhr am Vormittag, im Solitärgebäude des Parchimer Landratsamtes das spannende Thema „Wie wird man Erfinder?“ zur Sprache kommt, startet die Parchimer Nachwuchs-Akademie PaNAk nicht nur ins Frühjahrssemester ihres dritten Jahrgangs. Der Vortrag des namhaften Schweriner Problemanalytikers Dr. Dieter Herrig unternimmt zugleich den Versuch, das an wissbegierige Schulkinder und Jugendliche der gesamten Region gerichtete kostenlose Bildungsangebot für weitere Familienangehörige attraktiv zu machen.

PaNAk-Initiator Prof. Dr. med. Bernd Klausch jedenfalls zeigt sich optimistisch, dass es nicht verkehrt sein könne, mal „ausgetretene Pfade“ (wie den PaNAk-Standardtermin: Mittwoch Nachmittag) zu verlassen. Zumal sich schon sein allererster Referent 2014 aus persönlicher Erfahrung als Mutmacher präsentiert. Mehr in der Print-Ausgabe und im E-Paper.