Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Unvergessen In Gedenken an Pogromnacht in Parchim

Von Wolfried Ptzold | 08.11.2015, 14:03 Uhr

Am Montag treffen sich um 10 Uhr Bürgermeister Dirk Flörke, Vertreter der Fraktionen in der Stadtvertretung und Gäste, um in der Rosenstraße an die Pogromnacht vor 77 Jahren zu erinnern.

Sie werden Blumen und Kränze niederlegen.

In der Pogromnacht am 10. November 1938 wurde die Parchimer Synagoge vernichtet. Fanatische Nationalsozialisten zerschlugen dabei Fenster und die Einrichtung. Auf dem Moltkeplatz verbrannten sie außerdem sakrale Gegenstände.