Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Parchim Hier wird bald Richtfest für elf Wohnungen gefeiert

Von Christiane Großmann | 06.08.2020, 07:00 Uhr

In der Cordesiusstraße entstehen zwei Mehrfamilienhäuser. Wohnungen sollen nächstes Frühjahr bezugsfertig sein

Noch in diesem Monat soll auf der Baustelle Cordesiusstraße 26/28 Richtfest gefeiert werden. Die Parchimer Wohnungsbaugesellschaft (Wobau) errichtet hier zwei Häuser mit insgesamt elf Wohnungen. „Wir liegen im Zeitplan“, freut sich Wobau-Geschäftsführer Martin Eberwein. Ganz so selbstverständlich ist das nämlich nicht, und das hat nicht allein mit der Coronakrise zu tun. Kurz vor dem geplanten Baustart wurde die Wobau überraschend aufgefordert, als Voraussetzung für die Baugenehmigung Bodenuntersuchungen durchführen zu lassen. Bis alle Nachweise zusammen waren, dass es bereits zu früherer Zeit solche Maßnahmen gab, waren im Nu ein paar Wochen ins Land gezogen.

Ein Haus mit einem Fahrstuhl ausgestattet

Seit dem Frühjahr können Anwohner in der Nachbarschaft nun live von ihren Balkonen und Fenstern aus beobachten, wie vorrangig Firmen aus Parchim und Umgebung die beiden Einzelgebäude hochziehen. Ein Haus ist mit einem Fahrstuhl ausgestattet. Die Wohnungen werden meist um die 70 Quadratmeter groß sein und über drei Räume verfügen, in der Zwei-Raum-Variante sind sie 60 Quadratmeter groß. Dabei ist aber auch eine Wohnung mit einer Grundfläche von 125 Quadratmeter.

Interesse künftiger Mieter schon jetzt groß

Schon jetzt ist das Interesse groß. „Uns liegen bereits viele Bewerbungen vor, obwohl wir noch nicht mit der Vermarktung begonnen haben“, bestätigt Martin Eberwein. Als Fertigstellungstermin und Zeitpunkt der Schlüsselübergabe an die künftigen Mieter wird das Ende des ersten Quartals 2021 angestrebt. Investiert hat die Wobau in den vergangenen Wochen aber auch in den vorhandenen Bestand: Nur einen Katzensprung von der Neubaustelle entfernt wurden in der Lönniesstraße 10 -14 die Fassade gemalert und die Balkone aufgehübscht. In der Lübzer Chaussee wurden die Fassaden mehrerer Häuser gereinigt und neu versiegelt.