Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Erntedank in Parchim Gaben als Kirchenschmuck werden Freitag angenommen

Von Christiane Großmann | 30.09.2020, 16:25 Uhr

St. Georgengemeinde feiert am Sonntag Erntedank. Kirche kann bis 14 Uhr besichtigt werden.

Ab Freitag sind wieder viele fleißige Helfer aus der St. Georgengemeinde im Einsatz, um die Perle der Backsteingotik im Herzen von Parchim für das Erntedankfest fein zu machen. "Trotz der Bauarbeiten im Innern wird die Kirche feierlich geschmückt und der Gottesdienst sehr festlich sein", kündigt St. Georgenpastor Peter Stockmann an. "Wir bitten wieder herzlich um Erntegaben", erhofft sich Pastor Stockmann auch für 2020 eine große Bereitschaft der Spender aus Parchim und Umgebung, Kirchenschmuck zur Verfügung zu stellen.

Annahme der Gaben am Freitag von 9 bis 17 Uhr

Die Erntedankgaben können am 2. Oktober von 9 bis 17 Uhr in der Kirche abgegeben werden. Im Gottesdienst am Sonntag ab 10 Uhr wirken auch die Bläser der St. Georgengemeinde mit. Im Anschluss ist die Kirche bis 14 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Das gerade auch zu solchen festlichen Anlässen beliebte Kirchen-Café kann wegen der Corona-Auflagen und wegen der Bauarbeiten in der Kirche in diesem Jahr nicht stattfinden, informiert der Pastor.