Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Parchimer Fritz-Reuter-Schule Fake News auf die Schliche kommen

Von chgr | 29.01.2019, 07:50 Uhr

Sie geistern durch die sozialen Netzwerke: vorgetäuschte Nachrichten, an denen kein Körnchen Wahrheit ist.

Doch wie erkennt man eine manipulativ verbreitete Nachricht, auch Fake News genannt? Was ist das Geheimnis der Machart, dass so viele Menschen Fake News auf den Leim gehen? Das hinterfragten Fünft- und Neuntklässler der Fritz-Reuter-Schule. Begleitet wurden die Workshops von der Journalistin Julia Kuttner. Kuttner ist Social-Media Redakteurin bei Tagesschau de. Oxana Focht, Klassenlehrerin der 5a, hatte sich erfolgreich dafür ins Zeug gelegt, dieses Gemeinschaftsprojekt der EU und der ARD zur Stärkung der Medienkompetenz an die Parchimer Schule zu holen.