Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Mestlin Diebstahl vor der Aufklärung

Von SVZ | 19.12.2017, 21:00 Uhr

Kriminalpolizei in Plau hat die litauischen Behörden eingeschaltet.

„Der Diebstahl von Spezialtechnik in einem Landwirtschaftsbetrieb in Mestlin steht kurz vor der Aufklärung“, informierte am Dienstag Polizeisprecher Klaus Wiechmann.

Im März 2015 waren unbekannte Täter in den Agrar-Betrieb eingedrungen und hatten gezielt aus einem Bürogebäude sowie aus mehreren Traktoren Computer- und GPS-Systeme im Gesamtwert von über 70 000 Euro gestohlen.

Trotz umfangreicher Ermittlungen waren die Täter im Nachgang zunächst nicht ermittelt worden. „Jetzt konnte allerdings eine seinerzeit am Tatort gesicherte Spur einem Tatverdächtigen zugeordnet werden“, so Wiechmann. „Dabei handelt es sich um einen 45-jährigen Litauer. Da sich der mutmaßliche Einbrecher derzeit nicht in Deutschland aufhält, hat die Kriminalpolizei in Plau die litauischen Behörden eingeschaltet. Wiechmann: „Unklar ist unterdessen noch, was zwischenzeitlich mit dem Diebesgut passiert ist.“