Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Spornitz Die letzten Herbst-Spuren beseitigen

Von Redaktion svz.de | 15.02.2019, 05:00 Uhr

Mit seinem Trecker kommt er auch am Wochenende auf den Kirchhof geknattert, um Ordnung zu schaffen: Klaus-Dieter Wylegala.

Der 68-Jährige ist ehrenamtlicher Helfer in der Kirchgemeinde Spornitz und kümmert sich seit Mitte der 1990er -Jahre um die Pflege von Pfarrgarten und Friedhof. So auch gestern Vormittag. Auf die Frage, warum er das Ganze mache, antwortet der Rentner achselzuckend: „Wenn es keiner macht, bleibt ja alles liegen.“ So mäht er den Rasen, kümmert sich um den Baumschnitt und berät sogar Angehörige bei der Auswahl von Grabstätten. Was er sich für die Zukunft wünschen würde? Noch mehr Engagement im Ehrenamt, gerne auch von jüngeren Bürgern.