Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Tier in Plau am See verschwunden Besitzer geben Hoffnung auf weggelaufenen Esel Benjamin nicht auf

Von Alexander Block | 08.09.2021, 20:00 Uhr

Seit gut sechs Wochen ist Esel Benjamin nun schon von einer Koppel in Plau am See verschwunden. Die Besitzer hoffen aber noch immer, das blinde und taube Tier zu finden, und hoffen auf Mithilfe aus der Bevölkerung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden