Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Neu Poserin Auto im Dorfteich: Feuerwehr birgt Fahrzeug

Von Redaktion svz.de | 27.12.2017, 13:16 Uhr

Ein in Neu Poserin als gestohlen gemeldetes Auto ist im dortigen Dorfteich entdeckt worden.

Ein in Neu Poserin als gestohlen gemeldetes Auto ist im dortigen Dorfteich entdeckt worden. Das teilt die Polizeiinspektion Ludwigslust am Mittwoch in einem Schreiben an unsere Lokalredaktion mit.

Am Mittwochnachmittag bargen drei Taucher der DLRG-Gruppe Zarrentin den  Opel- Kleinbus aus dem Gewässer. Die Zarrentiner  waren insgesamt mit elf Einsatzkräften vor Ort. Laut Eigentümer ist das Auto in der Nacht zum Montag  unbemerkt von seinem Grundstück entwendet worden. Spuren der Tat hatte die Polizei am Tag darauf am Tatort nicht finden können. Am Dienstag entdeckte der Eigentümer seinen Wagen schließlich gegenüber seines Grundstücks im Dorfteich. Das Auto stand bis über das Dach im Wasser.

Der Vorfall beschäftigt nun weiterhin die Polizei. Es muss jetzt  geklärt werden, ob der Pkw  selbstständig vom Grundstück über die Straße in den Teich rollte, oder ob Fremde den Wagen absichtlich ins Wasser schoben.

Zur Klärung dieser Frage und im Zuge weiterer Ermittlungen hat  die Polizei das Fahrzeug nach der Bergung sichergestellt. Das Auto soll dafür kriminaltechnisch untersucht werden.