Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Junges Staatstheater Parchim Ad-hoc-Band rettet letzte Silvestervorstellung im alten Haus

Von Christiane Großmann | 01.01.2023, 11:25 Uhr

Fast wären die Silvestervorstellungen 2022 am Jungen Staatstheater Parchim wegen Krankheit ins Wasser gefallen. Kurzfristig fanden sich vier musizierende Schauspielerkollegen zusammen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche