Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerer Unfall auf der L08 bei Marnitz 21-Jähriger verliert Kontrolle über Auto

Von zvs/dpa | 04.03.2012, 01:25 Uhr

Schwerer Unfall in der Nacht heute auf der L08 zwischen Marnitz und Ziegendorf: Ein 21-Jähriger hat mit seinem Wagen überschlagen und dabei schwere Kopfverletzungen erlitten.

Parchim - Schwerer Unfall in der Nacht heute auf der L08 zwischen Marnitz und Ziegendorf: Ein 21-Jähriger hat mit seinem Wagen überschlagen und dabei schwere Kopfverletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann gegen Mitternacht in einer leichten Rechtskurve von der Straße ab und stieß zunächst gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Wagen zurück auf die Straße, überschlug sich mehrmals und blieb schließlich auf der Gegenfahrbahn liegen. Der 21-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache war zunächst unklar.