Nikolaus im „Spielhaus“

Freuten sich über die Stiefel: Lasse, Antonia, Tom, Hannes und  Paula.
Freuten sich über die Stiefel: Lasse, Antonia, Tom, Hannes und Paula.

Gelungene Überraschung: Gefüllte Stiefel bereiteten viel Freude

svz.de von
07. Dezember 2013, 00:33 Uhr

Na, diese Überraschung war Carolina Gumz und ihrem Team gestern wirklich gelungen. Passend zum Nikolaustag gab es für die Kleinen der DRK Kindertagesstätte „Spielhaus“ mit Süßigkeiten gefüllte Stiefel. Die Mädchen und Jungen freuten sich riesig. „Wir haben 45 Stiefel verteilt“, sagte Carolina Gumz. Eigentlich hätten es mehr als 100 sein können, doch das Orkantief „Xaver“, das Boizenburg im Gros verschonte, zeigte auch hier seine Auswirkungen. Wer konnte, blieb zu Hause. Nichtsdestotrotz laufen in dieser Einrichtung die letzten Vorbereitungen für die Weihnachtswoche, die am Montag beginnt. Bis Freitag ist jeden Tag etwas los. Auf dem Programm stehen u.a. Märchen, ein Musiktheater, ein Besuch in der Elbe-Buchhandlung, und der bärtige Alte schaut auch vorbei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen