Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Haushalt 2023 Minus von 2 Millionen Euro – Neustadt-Glewe muss an Erspartes ran

Von Thorsten Meier | 16.12.2022, 11:39 Uhr

Viele Stadtvertreter fürchten in den nächsten Jahren hohe Schulden auf Neustadt-Glewe zukommen. Der Haushalt 2023 ist zwar ausgeglichen, aber dafür muss die Stadt an anderen Stellen Abstriche machen. Trotzdem wird auch investiert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche