Neuer Stand zum geplanten Rockkonzert am Hafen

von
10. Juli 2009, 09:01 Uhr

Boizenburg | Das für Sonnabend, den 18. Juli, geplante Rockkonzert findet früher statt, als ursprünglich vorgesehen, sagte Bürgermeister Harald Jäschke Mittwoch Abend zu Anwohnern. Acht Bands spielen in der Zeit von 13.30 bis 22.30 Uhr laut und rockig. Ein Bus-Shuttle bringt auswärtige Gäste vom Bahnhof zum Weidenschneck und wieder zurück. Berücksichtigt werden hierbei die Ankunft- und Abfahrtzeiten der Züge aus Richtung Hamburg, Rostock und Schwerin. Das Zelten ist am Veranstaltungsgelände nicht erlaubt. So lautet eine der Vorgaben, die die Stadt als Ordnungsbehörde dem Kino-Club als Veranstalter erteilte. Weitere dienen vor allem einen sicheren Ablauf. Es erfolgen u.a. am Eingang Personenkontrollen durch speziell geschulte Ordnungskräfte. Auch die Polizei hat sich auf den 18. Juli in Boizenburg eingestellt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen