zur Navigation springen
Lokales

26. September 2017 | 09:22 Uhr

Neuer Fall des Feuerteufels

vom

svz.de von
erstellt am 17.Okt.2010 | 08:18 Uhr

Dabel | Der Feuerteufel von Dabel schlug wieder zu. Am Sonntag kurz nach Mitternacht wurde die Dabeler Feuerwehr erneut auf ein Grundstück in der Johannes-R.-Becher-Straße gerufen. Ein Lamellenzaun brannte. Nach Polizeiangaben hatte ein Bürger den Brand schon vor Eintreffen der Kameraden selbst gelöscht.

Für die Dabeler Wehr war es in diesem Jahr bereits der sechste Einsatz auf diesem Grundstück, berichtet ein älterer Kamerad. Immer wieder hatte eine Holzmiete gebrannt, zuletzt in der Nacht zum vergangenen Mittwoch.

Die Kriminalpolizei ist auf der Suche nach dem Brandstifter. "Wir ermitteln in eine bestimmte Richtung", gab sich Polizeisprecher Niels Borgmann vor wenige Tagen noch bedeckt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen