Nach der friedlichen Revolution

HeikoLietz
HeikoLietz

von
31. Oktober 2009, 10:37 Uhr

Wismar | Der Freundeskreis Rosa Luxemburg und attac Wismar laden zu einer öffentlichen Veranstaltung mit dem Theologen und Bürgerrechtler Heiko Lietz ein.

Sie findet am 24. November in der Volkshochschule, Badstaven 20 statt. Beginn ist um 19 Uhr. Zum Thema "Was können wir heute aus der friedlichen Revolution 1989 lernen?" wird mit Heiko Lietz einer der engagiertesten Protagonisten des demokratischen Umbruchs 1989 sprechen und mit den Besuchern diskutieren.

Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind willkommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen