zur Navigation springen
Lokales

22. September 2017 | 15:11 Uhr

Ministerpräsident als Zeitungsjunge

vom

svz.de von
erstellt am 31.Mär.2011 | 07:33 Uhr

Schwerin | Große Ehre für fleißige Frühaufsteher: Zum ersten Mal ehrte der Verband der Zeitungsverlage Norddeutschland (VZN) Zusteller für 20 Jahre treue Dienste. Im Konzertfoyer des Schweriner Staatstheaters unterstrich VZN-Vorsitzender Asghar A. Azmayesh die hohe Wertschätzung für deren Arbeit: "Eine Zeitung ohne Zusteller wäre keine Zeitung." Und die tägliche Zeitung sei das Medium der Zukunft. Auch Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) würdigte die Tätigkeit der Zusteller. Schließlich musste er als Kind seiner Großmutter oft beim Zeitungsaustragen helfen. "Ich weiß aus eigener Erfahrung, Zeitungen kommen nicht von alleine auf den Frühstückstisch - dahinter steckt sehr viel Arbeit", so Sellering. In einem Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern müssten sie die gedruckten Nachrichten bis in die oberste Etage und bis auf den abgelegendsten Hof bringen. "Wenn andere noch tief und fest schlafen, sind Sie schon unterwegs", sagte der ehemalige Zeitungsjunge. Die langjährigen Zusteller der drei Zeitungsverlage in Mecklenburg-Vorpommern erhielten von Asghar A. Azmayesh jeder persönlich die eigens für diesen Anlass geprägte Ehrenmedaillie und eine Urkunde. Nach der Auszeichnung kamen der Minsiterpräsident und die Geschäftsführer der Zeitungsverlage Bernd Bleitzhofer (Zeitungsverlag Schwerin), Tilo Schelsky (Kurierverlag Neubrandenburg) und Thomas Ehlers (Ostseezeitzung Rostock) mit den Geehrten ins Gespräch.

Das sind die geehrten Zusteller des ZVS

Heinz Balkau, Siegfried Becker, Waltraud Elvers, Udo Fischer, Rita Freitag, Helmut Hengst, Anette Kerbstadt, Bruno Kiencke, Hartmut Krell, Reinhard Lembke, Rosemarie Schaurieß, Bärbel Schmidtke, Birgit Schröder, Gerd Weber, Ilse Weber

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen