Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Pritzwalk Unfall mit dem Fahrrad nicht zeitnah gemeldet

Von Frank Liebetanz | 12.09.2023, 06:34 Uhr

Während die Polizei einen Unfall aufnahm, meldete sich die Verantwortliche.

Als eine 38-jährige Eigentümerin eines Renaults am Sonntag gegen 17.30 Uhr An der Promenade losfahren wollte, stellte sie Beschädigungen an ihrem Fahrzeug fest und verständigte die Polizei. Während der Unfallaufnahme, so die Polizei, kam eine 67-Jährige dazu und teilte mit, dass sie für die Schäden verantwortlich sei.

Weiterlesen: Der Seniorenbeirat Pritzwalk sucht Verstärkung

Demnach war sie mit ihrem Fahrrad ins Straucheln gekommen und beim Vorbeifahren gegen den Wagen gestoßen. Dabei habe sie sich verletzt und habe einen Arzt aufgesucht, so die Frau. Da sie ihre Unfallbeteiligung nicht zeitnah mitgeteilt hatte, nahmen die Beamten ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort auf. Der Schaden liegt bei etwa 500 Euro.