Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Ayanda baut in Falkenhagen Chinesisches Werk vergrößert seine Produktion

Von Hanno Taufenbach | 07.03.2023, 17:09 Uhr

Das zur chinesischen Sirio Pharma Group gehörende Werk Ayanda in Falkenhagen investiert 15 Millionen Euro. Künftig wird es eigene Produkte verpacken und mit einer neuen Hochleistungslinie vegane Produkte produzieren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf SVZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche