Meinung: Trainer Peter Vollmann

Trainer Peter Vollmann
Trainer Peter Vollmann

von
14. November 2010, 06:16 Uhr

Die Bayern haben optimal gespielt, sehr gut defensiv gestanden, immer auf die Konter gelauert. Uns fehlte die zündende Idee, um den entscheidenden Impuls zu setzen. Wir ließen den letzten Durchschlag vermissen. Der Druck, den wir versucht haben aufzubauen, war nicht so, dass wir zum letzten zwingenden Pass kamen. Wir sind einfach nicht zum Ball gegangen, haben immer hinter dem Gegenspieler auf ihn gewartet. Zur Not hätten wir es mit der Brechstange versuchen müssen. Wir besaßen auch außen nicht die Schnelligkeit. Man kann vielleicht sagen, irgendwann waren wir mal dran, aber ich ärgere mich trotzdem sehr. Uns fehlte der entscheidende Mann in der Spitze, um vielleicht auch mal ein Tor aus der Not heraus zu machen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen