zur Navigation springen

6. Rehna Open Air findet am 6. August auf dem Reitplatz statt : Matthias Reim kommt nach Rehna

vom

Für sein Studium Deutsch und Englisch brauchte er 18 Semester - ohne es letztendlich zu beenden. Die meiste Zeit seines Studiums verbrachte er nicht im Hörsaal, sondern lieber im Musikstudio. Es hat sich gelohnt.

svz.de von
erstellt am 22.Jul.2011 | 08:57 Uhr

Rehna | Für sein Studium Deutsch und Englisch brauchte er 18 Semester - ohne es letztendlich zu beenden. Die meiste Zeit seines Studiums verbrachte er nicht im Hörsaal, sondern lieber im Musikstudio. Es hat sich gelohnt. Denn mit "Verdammt, ich lieb dich" stand Matthias Reim 1990 16 Wochen an der Spitze der deutschen Charts. Seit 1971 schaffte das in den deutschen Charts keine andere Single mehr - am 6. August wird Reim seinen größten Hit auch in Rehna spielen - beim 6. Open Air auf dem Reitsportplatz. "Wir freuen uns riesig, dass er kommt. Matthias Reim ist super. Sein neues Album ist toll. Und hinzu kommen noch die vielen alten Hits. Also wir glauben, dass nur mit deutscher Musik in Rehna richtige Stimmung aufkommt", sagt Matthias Maack und strahlt.

Ihm und seinem Bruder Michael ist es gelungen, mit Reim einen weiteren Superstar in die Radegaststadt zu holen. In den Vorjahren sorgten unter anderem Cora, Die Hermes House Band, die Münchener Freiheit und Bernhard Brink für unvergessliche Abende in Rehna. In diesem Jahr soll es also Matthias Reim richten. "Wir sind auf die Wünsche des Publikums eingegangen", sagt Matthias Maack. "Es haben sehr viele Leute zu uns gesagt, Mensch, warum holt ihr nicht mal den Reim nach Rehna." Gesagt, getan. Die Maack-Brüder glauben fest daran, dass der Schlagerstar gut bei den Besuchern ankommt. "Wir rechnen mit 3000 bis 4000 Besuchern."

Für die Firma Maack-Event die vom Aufwand bislang größte Open-Air-Veranstaltung in Rehna. Seinen Durchbruch hat Reim übrigens Wim Thoelke zu verdanken. 1990 schickte er eine Kassette mit dem Titel "Verdammt, ich lieb Dich" an den

ZDF-Moderator. Der lud Reim anschließend in seine Sendung ein. Vorher hatte Reim komponiert für Künstler wie Roy Black, Jürgen Drews und Bernhard Brink. Das Reim selbst Sänger wurde, war eher Zufall. Seinen 1989 komponierten und getexteten Song "Verdammt, ich lieb Dich" wollte niemand singen. Also beschloss Reim, die Liebeserklärung selbst zu singen. Ein Jahr später bringt die Schallplattenfirma Polydor "Verdammt, ich lieb Dich" auf den Markt. Es war die erfolgreichste Single-Veröffentlichung der 90er Jahre. Das kurz darauf veröffentlichte Album verkaufte sich rund 2,5 Millionen Mal - und Matthias Reim war über Nacht ein Superstar. Neben Reim tritt beim Rehna Open Air auch die Band "Schlagermafia" auf. Und auch auf ein Helene Fischer-Double können sich die Besucher freuen.


Kartenvorverkauf

Karten für das 6. Rehna Open Air auf dem Reitplatz der Stadt gibt es bei folgenden Geschäften:

Bäckerei Schwabe
Lübecker Str. 63
23942 Dassow

Bäckerei Schwabe
Lübecker Str. 7
23923 Schönberg

Getränkepartner Maack
Bahnhofstr. 1
19217 Rehna

Papierwaren Schäffer
Steinstr. 16
19205 Gadebusch

Sport & Angeln Zepuntke
Wismarsche Str. 14
23936 Grevesmühlen

Die Karten kosten zwischen 24,90 Euro im Vorverkauf. An der Abendkasse kostet eine Karte 29,90 Euro.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen