Maislabyrinth öffnet wieder

von
16. Juli 2014, 11:46 Uhr

In Karls Erlebnisdorf in Rövershagen öffnet am Sonnabend wieder das Maislabyrinth. Bis zum 31. Oktober können die Besucher von 9 bis 17.30 Uhr in die Fußstapfen von Erdbär Karlchen treten. In Rövershagen fährt eine nostalgische Feldbahn die Besucher zum Eingang des Maisfeldes. Von dort aus gehen in alle Himmelsrichtungen Pfade ab, von denen nur einer wieder aus dem Labyrinth hinausführt. Rätselfragen und Aussichtstürme sind dabei behilflich, den Weg hinaus zu finden.

Sonderschau im Jagdschloss



Im Jagdschloss Gelbensande wird am Sonnabend um 15 Uhr die Sonderausstellung „Der Großherzog im Felde“ eröffnet. Die Schau kann dort bis Ende August besichtigt werden. Sie ergänzt die Ausstellung „Gott hat sein Volk auch unter den Feldgrauen“, die in der Klosterkirche Ribnitz und im Bernsteinmuseum zu sehen ist.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen