LVG-Bus rammt Baum

1 von 1

svz.de von
22. Juni 2011, 06:15 Uhr

Kittlitz | Glück im Unglück hatte ein 40-jähriger LVG-Busfahrer am späten Montagabend nahe Ratzeburg. Zwischen Kittlitz und Dargow kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts auf die Bankette und prallte mit der oberen rechten Fahrzeugseite in einen Baum. Der Fahrer, der allein im Bus war, blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. Der stark beschädigte Baum musste gefällt werden. Am Bus entstand ein Sachschaden von zirka 20 000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen