Eklat vor dem Kreistag : „Wir sind alle stinksauer!“

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 09. September 2020, 13:30 Uhr

svz+ Logo
Die Demonstranten aus Ludwigslust wurden nicht vorgelassen. Aus Platzgründen, wie es hieß.
Die Demonstranten aus Ludwigslust wurden nicht vorgelassen. Aus Platzgründen, wie es hieß.

Ludwigsluster Funkturm-Gegner mussten vor der Tür des Kreistages warten

Dass sie bei der Sitzung des Kreistages auf dem Golchener Hof am Dienstagabend vor der Tür bleiben mussten, macht die Ludwigsluster Funkturm-Gegner wütend. „Wir sind alle stinksauer!“, erzählt Monika Wagner als Mitorganisatorin des Protestes. „Drei Demonstrationen fanden an diesem Abend statt, zwei davon waren angemeldet, so wie unsere“, berichtet die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite