Ludwigslust : Wie kommt Gurke in die Wurst?

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von 29. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Bei der Entwicklung hatten die Azubis Anna Rosa und Dean Bauer freie Hand – beim Anbraten nicht.
Bei der Entwicklung hatten die Azubis Anna Rosa und Dean Bauer freie Hand – beim Anbraten nicht.

Lebensmitteltechniker von morgen: Ludwigsluster Berufsschüler stellten ihre Leckerbissen auf einer hausinternen Messe vor

„Ananas und Bohnen kam bei unseren Kollegen nicht so gut an“, erklärt Dean Bauer, während er die Wurstscheiben in der Pfanne anbrät. Aber Gurke. Das schmeckt gut. Frisch. Ein bisschen wie Omas Wurstsalat – nur ohne Salat. Was in die Fleischwurst rein soll, darüber haben sich der Berufsschüler und seine Mitschülerin Anna Rosa ausgiebig Gedanken gemacht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite