Neustadt-Glewe : Weil dem Neustädter See das Wasser ausgeht

23-49349880_23-66107806_1416392167.JPG von 02. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Stand früher unter Wasser: Der einstige Grund des Neustädter Sees am Barracuda Beach.
Stand früher unter Wasser: Der einstige Grund des Neustädter Sees am Barracuda Beach.

Stadtverwaltung Neustadt-Glewe warnt: Kraftfahrzeug am Strand kann sehr teuer werden

Mit dem Auto oder dem Motorrad über den Strand preschen: Beispielsweise auf der dänischen Nordseeinsel Röm ein beliebtes Hobby. Ähnliches wurde in jüngster Zeit offenbar auch am Neustädter See probiert. Die Stadtverwaltung weist jetzt daraufhin, dass das Wasser des Sees nach langer Trockenheit weit zurückgegangen ist und sich dadurch ein sehr breiter,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite