Neues Wohngebiet in Ludwigslust : Warten auf die Baureife

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 27. September 2018, 11:05 Uhr

svz+ Logo
Wer auf dem Areal an der Helene-von-Bülow-Straße bauen will, muss sich weiter gedulden.
Wer auf dem Areal an der Helene-von-Bülow-Straße bauen will, muss sich weiter gedulden.

Für ein neues Wohngebiet muss die Stadt Ludwigslust ein weiteres Gutachten erstellen lassen.

Wer im geplanten Wohngebiet hinter dem Lindencenter ein Häuschen bauen möchte, muss sich gedulden. Die Erschließung kann erst im nächsten Jahr beginnen, denn noch gibt es keinen gültigen Bebauungsplan. „Auf Hinweis des Landkreises sind weitere Baugrunduntersuchungen im Bereich des zukünftigen Wohngebietes notwendig“, erklärte Bürgermeister Reinhard Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite