zur Navigation springen
Ludwigsluster Tageblatt

12. Dezember 2017 | 20:40 Uhr

Ludwigslust : Veterinäramt rettet Katzen

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

von
erstellt am 23.Sep.2014 | 07:02 Uhr

Das Veterinäramt des Landkreises hat von einem unbewohnten Grundstück fünf bildhübsche, aber abgemagerte Katzenwelpen einfangen lassen. Sie werden in der Tierpension hochgepäppelt und suchen ein neues Zuhause. Die etwa drei Monate alten Tiere sind noch sehr scheu und benötigen eine geduldige Hand. Wer sich für sie interessiert, kann sich an den Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelüberwachung, Telefon 03871 722-3901, oder an die Tierpension „Kleine Oase“ in Holthusen, Telefon 03865 844330, wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen