Göhlen/Grabow : Unwetter: „Land unter“ in Göhlen

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 29. August 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die Göhlener Hauptstraße hatte sich in einen Fluss verwandelt. Die Feuerwehrleute mussten die Gullis erst einmal finden, um sie zu reinigen.
1 von 5
Die Göhlener Hauptstraße hatte sich in einen Fluss verwandelt. Die Feuerwehrleute mussten die Gullis erst einmal finden, um sie zu reinigen.

Feuerwehrkameraden müssen unter Wasser nach Gullis suchen – Auch in Grabow gab es überflutete Straßen und Tunnel

„Wir saufen ab.“ Als Ramona aus Göhlen die Worte ihrer Mutter am Telefon hört, schnappt sie ihre Sachen und fährt von der Arbeit sofort nach Hause. „Bis zu unserem Haus bin ich mit dem Auto dann gar nicht mehr gekommen“, sagt sie. In der Hauptstraße steht das Wasser nach dem Gewitter am Mittwochabend wadenhoch. „So etwas habe ich in meinem ganzen Leben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite