zur Navigation springen
Ludwigsluster Tageblatt

24. November 2017 | 04:51 Uhr

Techentin : Treffen der TCC-Generationen

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Mit der Seniorenkarnevalssitzung am Sonnabend eröffnet der TCC seine 60. Session / Gestern Festumzug mit befreundeten Vereinen

von
erstellt am 19.Feb.2017 | 21:00 Uhr

Das Geheimnis ist gelüftet, Prinz Jens II. hat seine liebreizende Begleiterin endlich gefunden und dem geneigten närrischen Volk präsentiert. Prinzessin Celine wird an seiner Seite die Jecken vom Techentiner Carneval Club durch die Jubiläumssesion des TCC führen. „Kaum zu glauben aber wahr – der TCC wird 60 Jahr’!“ ist das aktuelle Motto und in den nächsten Tagen werden die Fans des traditionsreichen Karnevalsvereins bei den Veranstaltungen wieder voll auf ihre Kosten kommen.

Die feierliche Krönungszeremonie von Prinzessin Celine fand auf der Seniorenkarnevalssitzung am Sonnabend in der Ludwigsluster Sporthalle statt. Zuvor hatten sich schon die Jüngsten des Vereins den Senioren präsentiert: Die Prinzenpaare aus der Krippe, aus Kita und Grundschule bekamen dafür ebenso viel Applaus wie dann im Anschluss an die Krönung der Prinzessin die Prinzenpaare aus den vergangenen sechs Jahrzehnten – sozusagen war es das Treffen der Generationen seit den Anfängen des TCC vor nunmehr 60 Jahren.

„Der Seniorenkarneval ist ein Selbstläufer“, sagte Marita Jahnke, Pressesprecherin und Mitglied des Vorstandes des TCC. „Die Veranstaltung erfreut sich schon seit der Gründung unseres Vereins eines großen Zuspruchs. Und erzählt am Rande des bunten Treibens, dass die Aktiven und vielen fleißigen Helfer des Vereins schon seit Mittwoch dabei waren, die Sporthalle festlich zu schmücken, die Bühne aufzubauen, die Technik zu installieren. Die rund 400 Gäste dankten es den rund 100 Aktiven des TCC mit viel Beifall. Sie waren wie auch in den vergangenen Jahren stets gut gelaunt, schunkelten und sangen, legten nach dem Sturm auf das Kuchenbüfett – organisiert vom Verein und unterstützt von Bäckern aus der Region – eine flotte Sohle aufs Parkett. Begeistert vom Programm zeigte sich auch Manuela Schwesig. Die Bundesfamilienministerin war der Einladung des TCC-Elferratsmitglieds Dirk Friedriszik gefolgt, beim Seniorenkarnevel dabei zu sein. Und die Ministerin war des Lobes voll über das Engagement und die Begeisterung, wie die 150 Mitglieder und Helfer des TCC für ihr Hobby, für ihren Karneval leben. Und Manuela Schwesig war an diesem Nachmittag die erste, die den Festorden 60 Jahre Techentiner Karneval erhielt. Geehrt wurde zudem Ingrid Röhlcke für ihren unermüdlichen Einsatz im Verein, dem sie seit 20 Jahren als Präsidentin vorsteht. Ein Feuerwerk mit Tanz, Gesang und Büttenreden schloss sich an, den Auftakt des Programms bildete der Auftakt der Funkengarde des TCC.

Gestern traf sich der TCC mit befreundeten Vereinen zum Festumzug und ließ sich auch vom regnerischen Wetter nicht die Stimmung verderben. Das fröhliche Treiben fand dann beim Straßenkarneval in der Ludwigsluster Sporthalle seine Fortsetzung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen