Ludwigslust : Treff der Super-Leseratten

Jette-Philine wurde Kreissiegerin.
1 von 2
Jette-Philine wurde Kreissiegerin.

Kreiswettbewerb der zehn Besten in der Ludwigsluster Bibliothek

von
24. Februar 2016, 12:40 Uhr

Bentje Schnering sitzt ganz allein am großen Tisch. Sie ist die Erste, die im Ludwigsluster Rathaussaal eingetroffen ist. Sie soll heute vorlesen. Beim Wettbewerb der Sechstklässler an ihrer Schule in Picher war sie die Beste. Gestern Nachmittag hatte sie sich nun mit den anderen neun Schulsiegern aus den Altkreisen Ludwigslust und Hagenow zu messen. Ein wenig aufgeregt ist Bentje. Sie hat sich das Buch „Tintenherz“ von Cornelia Funke ausgesucht. „Meine Schwester hat es gelesen und davon erzählt. Dann habe ich das Buch zu Weihnachten bekommen und gleich gelesen“, erzählt Bentje, die in Strohkirchen zu Hause ist.

Drei Minuten haben die Kandidaten Zeit, aus ihrem Buch vorzulesen, bevor der Gong ertönt. Im zweiten Teil geht es darum, einen ungeübten Text vorzutragen. Dafür liegt das Buch „God Game“ von Søren Jessen bereit.

Den ausführlichen Text lesen Sie am Donnerstag in der Print- und E-Paperausgabe der SVZ.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen