Hohenwoos : Töpferhof wieder geöffnet

von 22. April 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Auf dem Töpferhof kommt trotz Corona keine Langeweile auf. Neben der Werkstatt muss sich Hans-Heinrich Döscher auch um die Mini-Schafe im Streichelzoo kümmern.
Auf dem Töpferhof kommt trotz Corona keine Langeweile auf. Neben der Werkstatt muss sich Hans-Heinrich Döscher auch um die Mini-Schafe im Streichelzoo kümmern.

Hans-Heinrich Döscher begrüßt Gäste in der Töpferei und im Laden - Kinder können sich im Malstudio kreativ ausleben

Auf dem Töpferhof von Familie Döscher in Hohenwoos ist eigentlich alles wie immer. Die Schafe grasen auf der Weide, die Kinder spielen auf dem weitläufigen Hof und im Ofen werden Keramikgeschirr und andere Unikate gebrannt. Auf dem Grundstück mitten im Wald könnte man fast vergessen, dass in unserem Land das Corona-Virus den Alltag bestimmt. „Im Privat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite