Techentin : Techentiner Narren stehen in den Startlöchern

Auf den Veranstaltungen des TCC geht es immer stimmungsvoll zu.
Auf den Veranstaltungen des TCC geht es immer stimmungsvoll zu.

TCC eröffnet sein Treiben am 22. Februar mit der Seniorenkarnevalssitzung / Traditioneller Umzug findet diesmal nicht statt

von
05. Februar 2014, 17:55 Uhr

Es sind nur noch ein paar Tage, bis der Veranstaltungsmarathon des Techentiner Carneval Clubs (TCC) startet. Mit der Seniorenkarnevalssitzung am 22. Februar 2014 wird das närrische Treiben eröffnet. Bei der traditionellen Krönung wird Prinz Maik I. an diesem Tag das Geheimnis um seine Prinzessin lüften. Die Techentiner Karnevalisten sind begeistert über den großen zuspruch an dieser Veranstaltung, ist sie doch schon seit einiger Zeit komplett ausverkauft. Es zeigt doch, dass unsere ältere Generation das Interesse an kulturellem Brauchtum, an Spaß und Fröhlichkeit nicht verloren hat.

Schon einen Tag später, am 23.Februar 2014, startet dann der große Kinderkarneval, der sicher zu einem Höhepunkt der kleinsten Karnevalsfreunde wird. Hier warten wieder viele Spiele und Überraschungen auf die Kinder und natürlich, wie in jedem Jahr, ein kräftiger Konfettiregen. Das folgende Wochenende bietet den Karnevalsfreunden eine Vielzahl von Veranstaltungen. Hier dürfte für jeden etwas dabei sein. Am Sonnabend, dem 1. März 2014, startet der TCC um 19.11 Uhr mit der großen GalaSitzung. Leider findet in diesem Jahr der Festumzug des TCC am Karnevalssonntag nicht statt. Trotz rechtzeitiger und umfangreicher Bemühungen der verantwortlichen Mitglieder, die sich in diesem Jahr sogar verstärkt ins Zeug gelegt haben, ist es dem TCC nicht gelungen, genügend Teilnehmer für einen Umzug zu gewinnen. Hierfür gab es von Seiten der angesprochenen Unternehmer und Vereine verschiedene Begründungen, wie z. B. der hohe Zeitaufwand für die Vorbereitung eines Umzugwagens, zu hohe Kosten, fehlende Bereitschaft der Mitarbeiter oder Mitglieder, die Freizeit zu opfern. Das ist sehr schade, und hier gibt es sicher Redebedarf.

Dennoch wollen die Techentiner Narren den 2. März 2014 nutzen, den Karnevalsfreunden mit der traditionellen Straßenkarnevalsveranstaltung in Form eines Familientanznachmittages von 14 bis 19 Uhr einen kleinen Ausgleich zum entgangenen Umzug zu schaffen. Der Nachmittag wird einige Höhepunkte beinhalten, sogar ein Stargast hat sich angekündigt. Für diese Veranstaltung heißt es: Rechtzeitiges Erscheinen sichert gute Plätze, denn die sind bekanntlich am Karnevalssonntag immer heiß begehrt, zumal für diese Veranstaltung kein Kartenvorverkauf stattfindet.

Bei der Rosenmontagssitzung am 3. März 2014 wird dann das große Showprogramm des TCC, das in diesem Jahr unter dem Motto „Von Hollywood bis Babelsberg dreht der TCC ein Filmkunstwerk“ viele Überraschungen enthält, letztmalig gezeigt. Wie in jedem Jahr ist der Rosenmontag der Höhepunkt der Karnevalsbegeisterten. Alle Veranstaltungen des TCC finden in der Ludwigsluster Stadthalle statt. Karten gibt es im Schreibartikelgeschäft „Tintenfleck“ in der Ludwigsluster Schlossstrasse.

Der TCC bedankt sich herzlich bei allen Sponsoren und Helfern. Ohne diese Unterstützung wäre die Aufrechterhaltung der langen Tradition „Techentiner Karneval“ nicht möglich.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen