zur Navigation springen

ludwigslust : TCC-Umzug führt diesmal durch Techentin

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Wegen verhältnismäßig geringer Teilnahme diesmal kleinere Variante / Bis jetzt 23 Bilder gemeldet

Beim Techentiner Carnevals Club (TCC) hat es in diesem Jahr viel Kopfzerbrechen um den Straßenkarneval gegeben. „Wir haben Schwierigkeiten gehabt, für einen attraktiven Umzug Teilnehmer zu bekommen. Wegen der schlechten Beteiligung bieten wir in diesem Jahr eine Alternative an“, sagt TCC-Präsidentin Ingrid Röhlcke.

So wird es am 8. Februar ab 13.30 Uhr einen Umzug durch Techentin geben. Bis jetzt sind 23 Umzugsbilder angemeldet. Kurzentschlossene können sich noch melden. Die Karnevalisten wollen möglichst viele Straßen passieren (siehe Infokasten auf dieser Seite). „Es wäre schön, wenn möglichst viele Techentiner und natürlich auch Besucher von anderswo in den Wohngebieten den Umzug begleiten würden“, lädt die TCC-Präsidentin zum Sonntagsnachmittagsausflug ein. Ganz besonders toll wäre es natürlich, wenn die Techentiner ihre Grundstücke karnevalistisch ausschmücken würden.

Der Umzug endet bei Edeka Prill. Anschließend findet dort auf dem Innenhof des Supermarktgeländes bis 19 Uhr der Straßenkarneval statt. Dort wird ein Festzelt aufgebaut sein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt Programmausschnitte zu sehen.

„Wir haben uns zu dem Termin entschlossen, weil der Kinderkarneval wegen der Ferien verschoben wurde. Möglichst viele Mädchen und Jungen sollen am 15. Februar ab 14 Uhr in der Stadthalle daran teilnehmen können“, erklärt Ingrid Röhlcke.

Gegenwärtig laufen die Vorbereitungen der kommenden Sitzungen auf Hochtouren. Die Narren feiern in dieser Saison unter dem Motto: „Es klingen die Gläser, es wackelt der Saal beim TCC zum 58. Mal“. „Die Garden haben ein zweistündiges Showprogramm zusammengestellt. Das ganze Jahr über wird in den Tanzgarden fleißig trainiert“, sagt Elferratsvorsitzender Dieter Jahnke.

Die heiße Phase des närrischen Treibens beginnt am 7. Februar mit der Seniorenkarnevalssitzung. Dann wird auch die diesjährige Prinzessin gekrönt. Das feiernde Volk darf schon gespannt sein, wen sich Prinz Marcel I. (Schirmann) erkoren hat. Der jetzige Schüler am Ludwigsluster Fachgymnasium ist schon einige Jahre im Verein und normalerweise bei den Technikern aktiv.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen