SPD stellt Weichen für die Kommunalwahl

Detlef Müller
Foto:
1 von 1
Detlef Müller

In der vergangenen Woche trafen sich die Mitglieder und Sympathisanten der Ludwigsluster SPD.

Zu Beginn der Beratungen erläuterte Hendrik Wegner, der Wirtschaftsförderer der Stadt Ludwigslust, das neue Marketingkonzept der Stadt. In der intensiven Diskussion wurde deutlich, welch hohe Bedeutung dem Konzept für die weitere Entwicklung der Stadt beigemessen wird.


Bürger entscheiden über Stadt-Logo mit


Besonders hervorgehoben wurde, dass die Bürger in die Entscheidung über das zukünftige Logo der Stadt einbezogen wurden. Im Mittelpunkt der weiteren Beratungen stand die Vorbereitung der Kommunalwahlen, die am 25. Mai 2014 stattfinden. Hier wählte der Ortsverein sein Team für die Wahlen zur Stadtvertretung und zum Kreistag.

Detlef Müller, der Fraktionsvorsitzende der SPD in der Ludwigsluster Stadtvertretung, äußerte sich im Anschluss an die Beratungen: „Mit diesem Team sind wir hervorragend aufgestellt für die Wahlen in 2014. Ich bin überzeugt davon, dass die Wählerinnen und Wähler unseren Kandidaten vertrauen und sie in verantwortliche Positionen für Ludwigslust wählen werden.“

Anschließend wurden die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen diskutiert.

„Dabei haben die Mitglieder des Ortsvereins hervorgehoben, dass die sozialdemokratischen Ziele, mit denen die SPD in den Bundestagswahlkampf gegangen ist, zu einem guten Teil erreicht worden sind“, stellte SPD-Ortsvereinsvorsitzende Ilona Mundt-Schalk abschließend fest.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen