Grabow : Seniorensport in schöner Tradition

Die Seniorensportgruppe des Grabower SV bei ihren Übungen in der Turnhalle Goethestraße in Grabow.
Die Seniorensportgruppe des Grabower SV bei ihren Übungen in der Turnhalle Goethestraße in Grabow.

Einmal in der Woche treffen sich Frauen im Alter von 60 bis 80 Jahren zu Gymnastik und Line Dance/ Neuer Übungsleiter gesucht

von
12. Januar 2016, 10:34 Uhr

Die Musik erklingt, die ersten Aufwärmübungen stehen an. „So, nun nehmen wir uns alle einen Ball“, sagt Edith Wegener (77). Die Frauen kreisen das Gymnastikgerät um den Körper, prallen den Ball auf den Boden, werfen ihn in die Luft und fangen ihn wieder auf. Die sportlichen Frauen sind alle zwischen 60 und 80 und treffen sich als Seniorensportgruppe des Grabower SV einmal in der Woche zur Gymnastik – und das nun schon seit 1998. „Das ist immer montags, wir beginnen 14.45 Uhr und dann treiben wir eine Stunde Sport“, sagte Elke Müller, die schon lange dabei ist und immer wieder gern hierher kommt.

(Den vollständigen Artikel lesen Sie in unserer Print- oder E-Paper-Ausgabe)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen