Ludwigslust : Schwerer Unfall auf der B106

Foto:

von
23. Juli 2014, 16:16 Uhr

LDer Laster hat den Hyundai voll am Heck getroffen. Der Aufprall schleuderte den Pkw noch Meter weit  über die Fahrbahn. Schwerer Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 11.30 Uhr auf der B 106.   Die beiden Fahrzeuge waren aus Richtung Wöbbelin unterwegs.  Wenige Hundert Meter vor dem Ortseingang Ludwigslust fuhr der Laster  auf den Hyundai auf. Die Rückfront des Pkw wurde dabei völlig zerstört.   Laut Polizei erlitt die Hyundaifahrerin leichte Verletzungen.  Die B 106 wurde für etwa 15 Minuten voll gesperrt. Anschließend leiteten Beamte den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. Gegen 12.30 Uhr war der nicht mehr fahrbereite Pkw abtransportiert und die Fahrbahn wieder frei. Wie die Polizei am frühen Nachmittag meldete, könnte Unfallursache ein technischer Defekt gewesen sein. Die Pkw-Fahrerin habe unmittelbar nach dem Unfall gesagt, ihr Fahrzeug habe kein Gas mehr angenommen. Unklar blieb zunächst, ob der Pkw zum Zeitpunkt des Aufpralls deshalb auf der Fahrbahn stand oder noch rollte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen