Dömitz : Schöne Ecken erkunden

von
08. Mai 2019, 05:00 Uhr

Dömitz | Wenn am Sonnabend, 11. Mai, der mittlerweile 5. Tag der Städtebauförderung stattfindet, ist auch Dömitz mit dabei. Die Stadt will an diesem Tag auf die schönen Ecken und bereits sanierten Straßen und Gebäude der Elbestadt aufmerksam machen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Außerdem sei der Tag eine gute Möglichkeit, um sich über mögliche Förderungen für eigene Baupläne zu informieren.

In der Zeit von 13 bis 18 Uhr kann im ehemaligen Karstadt-Kaufhaus am Slüterplatz eine Sonderausstellung besucht werden. Um 14.30 Uhr wird hier der Tag der Städtebauförderung offiziell durch die Stadt Dömitz und die Gesellschaft für Ortsentwicklung und Stadterneuerung Ludwigslust eröffnet. Um 15 Uhr beginnt ein alternativer Stadtrundgang mit dem Dömitzer Architekten Michael Porep. Anschließend, um 16.30 Uhr, findet ein offener Bürger-Dialog zum Thema Stadtentwicklung statt. Den gesamten Tag über werden im ehemaligen Karstadt-Kaufhaus Kaffee, Kuchen und kleine Mahlzeiten angeboten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen