zur Navigation springen

grabow / parchim : Schausteller sehnen sich nach Trubel

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

25 Anbieter aus Westmecklenburg treffen letzte Vorbereitungen: Start zu Ostern

von
erstellt am 23.Feb.2016 | 11:16 Uhr

Die Schausteller der Region werden unruhig, wenn die Sonne höher steigt. „Es ist ganz schön, nach den Weihnachtsmärkten ein wenig auszuruhen, aber dann muss ich wieder hinaus“, sagt zum Beispiel Dieter Schmidt aus Grabow. Er ist 1. Vorsitzender des Schaustellervereins Westmecklenburg mit Sitz in Parchim. Das ist eine Vereinigung von 25 Mitgliedsbetrieben mit durchschnittlich 45 bis 50 Mitarbeitern. Sie haben sich zusammengeschlossen, um ihre Interessen gemeinsam besser vertreten zu können. Und dass dies nötiger denn je ist, bestätigt der Deutsche Schaustellerbund (DSB) in Berlin.

Der ganze Artikel am Mittwoch in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen