zur Navigation springen
Ludwigsluster Tageblatt

25. September 2017 | 11:59 Uhr

Neustadt-Glewe : Salut für den neuen König

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Uwe Schmidt gewann Adlerschießen / Schützen gratulierten mit Böllerschüssen

svz.de von
erstellt am 24.Jul.2017 | 10:34 Uhr

Für die Nachbarn war es ein kurzer Schreck am Sonntagmorgen, für Uwe Schmidt ein feierlicher Moment: Mit zwei donnernden Böllerschüssen holten ihn seine Vereinsfreunde aus der Schützengilde Neustadt-Glewe gestern gegen halb neun von zuhause ab. Uwe Schmidt hatte am Vortag beim Adlerschießen vor der Neustädter Burg mit dem entscheidenden Schuss den Rumpf des Vogels getroffen und sich damit den Königstitel gesichert. Zweieinhalb Stunden dauerte das Schießen, bis der Adler vollständig vom Mast fiel. Weil es ununterbrochen regnete, schossen die Schützen erstmals aus einem überdachten Pavillon heraus.

Uwe Schmidt war bereits 2002 Schützenkönig. Bei seiner „Inthronisation“ gestern Mittag im Burginnenhof bekam er die schwere Königskette seines Vorgängers Peter Francke und die Ernennungsurkunde der Stadtverwaltung. Sie berechtigt ihn für ein Jahr zum kostenlosen Parken im Stadtgebiet und zu freiem Eintritt bei allen kulturellen Veranstaltungen. Von der stellvertretenden Bürgermeisterin Dörte Ecks erhielt Schmidt eine Krawatte. Es sei seine Pflicht, diese von nun an bei offiziellen Anlässen zu tragen. Die andere Pflicht erfüllte Uwe Schmidt schon gestern beim Frühschoppen: „Bier für alle.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen