Göhren : Sagenhaftes wird immer mehr

von
27. Mai 2019, 13:53 Uhr

Jetzt steht er da und strahlt, der Sagenstein am Settiner See. Die Tafel mit der Geschichte ist auch angebracht. Die Besucher des verwunschenen Ortes bekommen jetzt einen anderen Blick auf die Region rund um den Settiner See. Möglich gemacht haben das die Mitglieder des Kulturvereins Sagenland MV und Spendern. „Der Erlös vom Kalender 2019 ,Rund um Crivitz’ wurde für diesen Sagenstein verwendet“, erklärt Frank Löser, Mitglied des Vereins. Er freut sich über den besonderen Haltepunkt am Wanderweg.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen